• Neubau Celle

Die Psychiatrisch-Psychosomatische Klinik Celle heißt Sie willkommen!

Seit August 2015 behandeln wir in der modernen Klinik Patientinnen und Patienten mit psychiatrischen und psychosomatischen Erkrankungen.

Fast jeder dritte Mensch leidet im Laufe seines Lebens an einer behandlungsbedürftigen psychischen Erkrankung. Rund zehn Prozent der Fehltage bei Berufstätigen gehen auf Erkrankungen der Psyche zurück. Weltweit zählen Depressionen, Alkoholerkrankungen, bipolare Störungen und Schizophrenien zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt.

Diese Erkrankungen können in der Psychiatrisch-Psychosomatischen Klinik Celle behandelt werden. Bei schwereren Krankheitsbildern überweisen wir gegebenenfalls ins Klinikum Wahrendorff – Fachkrankenhaus für die Seele in Sehnde.

Wir arbeiten eng und vertrauensvoll mit den in der Region niedergelassenen Ärzten, Psychiatern und Psychologen sowie dem Allgemeinen Krankenhaus Celle (AKH) zusammen. So stellen wir gemeinsam eine Rundumversorgung sicher.

Unter „Tagesklinik“ können Sie mehr über diese teilstationäre Einrichtung erfahren. Unter „Klinik“ stellen wir Ihnen unsere beiden Stationen in Celle vor.

Informationen über die Bauphase und unsere weiteren Aktivitäten erhalten Sie unter „Aktuelles“. Falls Sie bei uns arbeiten möchten, schauen Sie auf dieser Website unter „Jobs@Celle“ nach.

Aufnahme:

Unter Telefonnummer 05141/ 59 35-0 oder 05141/ 59 35-4105 (Fax: 05141/ 59 35-4141) nehmen wir Anmeldungen zur stationären Aufnahme oder zur Aufnahme in die Tagesklinik an.

Der Bau

Den hellen, modernen und großzügigen Neubau, der am 14. August 2015 feierlich eröffnet wurde, plante und baute das Ludwigshafener Architekturbüro sander.hofrichter architekten für das Klinikum Wahrendorff als Bauherren. Die neue Klinik entstand mit erheblicher Unterstützung durch das Land Niedersachsen.

Das teilweise viergeschossige Gebäude gliedert sich in einen Flügel mit Tagesklinik und einen Flügel mit Pflegebereichen. Beide Bereiche sind über eine zentrale Eingangshalle verbunden. Der Neubau ist in die Hanglage hineingelegt und passt sich in der Höhe seinen Nachbargebäuden an. Im Erdgeschoss sind eine nach Bedarf geschützte Station und die Aufnahme der Tagesklinik untergebracht sein. In den darüber liegenden Geschossen befinden sich die Therapieflächen der Tagesklinik und eine Pflegestation. Das Sockelgeschoss beheimatet die Therapie- und Nebenräume für die Pflegebereiche. Der Neubau ist komplett barrierefrei und sehr energiesparend gebaut.

Die Patienten-Zimmer sind entlang der Südfassade auf die Aller oder auf den im Innenhof liegenden Patientengarten ausgerichtet. In jeder Station bilden die Aufenthaltsräume für Patienten und der gegenüberliegende Pflegestützpunkt ein eigenes Kommunikationszentrum.

Die Fassaden des Gebäudes sind verklinkert und nähert sich im Stil dem historischen Pflegewohnheim gegenüber an. An der Außenfassade ist das Relief der Celler Bildhauerin Gerda Sautter wieder gut sichtbar angebracht. Es zierte früher das Schwesternwohnheim. Wir haben das Kunstwerk erhalten. 

Das Klinikum Wahrendorff

Das Klinikum Wahrendorff ist das Fachkrankenhaus für die Seele.

Wir sind ein psychiatrisches und psychosomatisches Fachkrankenhaus, das seit über 150 Jahren privat geführt wird. Unser Stammhaus liegt in Ilten am östlichen Stadtrand von Hannover. Sie finden uns mit mehreren Einrichtungen in Hannover, Celle und Lehrte. Hier kümmern wir uns professionell und mit modernen Methoden um seelische Erkrankungen.

Das Klinikum verfügt über 280 Krankenhausbetten und 230 teilstationäre Plätze. Im Heimbereich finden über 950 Bewohner eine individuelle und fachlich anspruchsvolle Versorgung. Mit 1.200 Mitarbeitenden ist es der größte regionale Arbeitgeber und mit über 100 Ausbildungsplätzen einer der wesentlichen Ausbildungsbetriebe in der Region. Das Klinikum Wahrendorff sichert in Niedersachsen die psychiatrische Versorgung für die östliche Region Hannover und die Stadt und den Landkreis Celle.

Klinikum Wahrendorff

Das Fachkrankenhaus für die Seele // Celle

Projekt Neubau Celle
Informationen und mehr.

Psychiatrisch Psychosomatische Klinik in Celle
Schlepegrellstr. 4
29223 Celle

Telefon: 05141 5935 - 0